Kontakt

Öffnungszeiten

Mo 8.30 – 12:00 Uhr 15.00 – 18:00 Uhr
Di 8:30 – 12:00 Uhr 15.00 – 18:00 Uhr
Mi 8:30 – 13:00 Uhr
Do 8:30 – 12:00 Uhr 15.00 – 18:00 Uhr
Fr 8:30 – 14:00 Uhr

Unauffällige Kieferorthopädie

Selbst kleinere Zahnfehlstellungen werden von Betroffenen häufig als sehr störend empfunden. Vor allem im beruflichen Kontext scheuen jedoch viele Erwachsene die sichtbare Behandlung mit einer Zahnspange. Was sie meist aber nicht wissen: Die moderne Kieferorthopädie bietet heute vielseitige Möglichkeiten zur unauffälligen Korrektur.

Unauffällige Kieferorthopädie

Dezente Korrektur mit transparenten Zahnschienen

Leichte Fehlstellungen lassen sich in vielen Fällen mit sogenannten Alignern (transparenten Zahnschienen) korrigieren. Anders als klassische Zahnspangen sind die Aligner vollkommen metallfrei und sind somit auch für Allergiker geeignet. Zum Essen oder Sport können sie zudem einfach herausgenommen werden.

Behandlungsablauf:

  1. Abdrucknahme: Zu Beginn erstellen wir einen Abdruck Ihrer Zähne. Dieser wird im Labor eingescannt und als digitaler 3D-Datensatz am Computer bereitgestellt.
  2. Behandlungssimulation: Die geplante Zahnbewegung und das voraussichtliche Ergebnis Ihrer Behandlung präsentieren wir Ihnen in einer 3D-Simulation am Bildschirm.
  3. Herstellung: Bis zu 14 Zahnschienen werden in einem externen Speziallabor individuell für Sie angefertigt.
  4. Schrittweise Korrektur: Die erste Schiene tragen Sie circa drei Wochen lang, danach wird jede Schiene etwa zwei Wochen lang getragen. So werden Ihre Zähne nach und nach in die gewünschte Richtung bewegt.
  5. Kontrolle: Gemeinsam überprüfen wir in regelmäßigen Abständen den Behandlungsfortschritt.
  6. Retention: Damit Ihre Zähne nach der Behandlung nicht in die Ausgangsposition „zurückwandern“, erhalten Sie eine spezielle Retentionsschiene.

Sie interessieren sich für die Behandlung mit transparenten Zahnschienen? Sprechen Sie uns gern an.